Zoll Besoldung und Vergütung: Wie viel verdient man beim Zoll?

Es gibt mehrere gute Gründe dafür, sich für eine Karriere beim Zoll zu entscheiden. Immerhin ist der Zoll in verschiedenen Bereichen tätig und dürfte somit auch den eigenen Geschmack in irgendeiner Art und Weise abdecken. Zusätzlich dazu liegt das stärkste Argument für oder gegen diesen Beruf für viele Junge Menschen aber in der Zoll Besoldung und Vergütung. Genau aus diesem Grund haben wir uns mit dem Thema im Folgenden einmal genau beschäftigt und überprüft, wie viel du beim Zoll verdienen kannst.

 

Zoll Besoldung: Definiert über die Besoldungstabelle des Bundes

Hinsichtlich des Gehalts und Verdienstes ist der Zoll als Arbeitgeber natürlich nicht mit einem Unternehmen aus der freien Wirtschaft zu vergleichen. Hier wäre es zum Beispiel üblich, dass du dein Gehalt in gewisser Weise aushandeln kannst, bzw. für das Unternehmen ein gewisser Spielraum besteht. Beim Zoll ist dies nicht der Fall. Du bist als Angestellter im öffentlichen Dienst beschäftigt und wirst dementsprechend nach der Besoldungstabelle des Bundes bezahlt. Hierbei handelt es sich um bundeseinheitliche Regelungen, die für alle Beschäftigten in der Finanzverwaltung (und dazu gehört der Zoll) gelten.

Übrigens: Bevor du dir über dein Gehalt beim Zoll Gedanken machst, solltest du dich erst einmal mit dem intensiven Auswahlverfahren der Behörde beschäftigen. Hierfür ist es ratsam, sich intensiv vorzubereiten – und das wiederum funktioniert am besten mit unserem Online-Kurs!

 

Gehalt Ausbildung: Mittlerer Dienst und gehobener Dienst im Vergleich

Befindest du dich in einer Zoll Ausbildung, erhältst du im Vergleich zu deiner Arbeit nach der Ausbildung natürlich noch nicht die vollen Bezüge. Stattdessen handelt es sich hierbei um sogenannte Anwärterbezüge, welche allerdings durch Zuschläge durch einen bestimmten Familienstand vergrößert werden können. Unterschieden wird dabei natürlich zwischen dem Gehalt während einer Ausbildung im mittleren Dienst und dem Gehalt während einer Ausbildung für den gehobenen Dienst. An welcher Zoll Besoldung und Vergütung du dich orientieren kannst, siehst du hier:

  • Mittlerer Dienst: 1.168,99 Euro brutto
  • Gehobener Dienst: 1.223,38 Euro brutto

 

Besoldung nach der Ausbildung: Gehaltstabelle der Besoldungsgruppen klärt auf

Entscheidend für deine Zoll Besoldung im Anschluss an die Ausbildung ist die Bundesbesoldungsordnung A. Hier werden alle Gehälter bzw. Besoldungen definiert, die im mittleren bzw. gehobenen Dienst an die Zollbeamten gezahlt werden. Im mittleren Dienst startest du hier in der Besoldungsgruppe A5 auf der ersten Stufe und damit mit einem Gehalt von rund 2.206 Euro. Um dir die Übersicht über die Gehaltstabelle ein bisschen zu vereinfachen, haben wir die Unterschiede hier einmal aufgeführt.

 

Mittlerer Dienst

  • Besoldungsgruppe A5: 2.206 Euro auf Stufe 1 bis 2.619 Euro auf Stufe 8
  • Besoldungsgruppe A6: 2.253 Euro auf Stufe 1 bis 2.753 Euro auf Stufe 8
  • Besoldungsgruppe A7: 2.365 Euro auf Stufe 1 bis 2.984 Euro auf Stufe 8
  • Besoldungsgruppe A8: 2.502 Euro auf Stufe 1 bis 3.240 Euro auf Stufe 8

 

Gehobener Dienst

  • Besoldungsgruppe A9: 2.700 Euro auf Stufe 1 bis 3.498 Euro auf Stufe 8
  • Besoldungsgruppe A10: 2.890 Euro auf Stufe 1 bis 3.920 Euro auf Stufe 8
  • Besoldungsgruppe A11: 3.304 Euro auf Stufe 1 bis 4.372 Euro auf Stufe 8
Gut zu wissen: Die Besoldung steigt mit zunehmender Erfahrung. Gleichzeitig ist zum Beispiel das Spezialeinheit Gehalt ebenfalls noch einmal größer als zum Beispiel das Zoll Büromanagement Gehalt, da hier noch verschiedene Zuschläge gezahlt werden.

 

Fazit: Attraktives Gehalt beim Zoll

Über die Vergütung deiner Leistung beim Zoll lässt sich nicht klagen. Schon während der Ausbildung erhältst du im Vergleich zu einem Unternehmen in der freien Wirtschaft ein stabiles Gehalt. Das Gehalt nach Studium oder nach der Ausbildung fällt dann aber noch einmal ein gutes Stück höher aus. Steigern kannst du deinen Verdienst zusätzlich durch Familien- oder Risikozuschläge. Du solltest dir den sicheren Arbeitsplatz und die stabile Zoll Besoldung also nicht entgehen lassen und dich intensiv auf deinen Einstellungstest vorbereiten.


Starte beim Einstellungstest voll durch und bereite dich noch heute mit dem Plakos Online-Testtrainer optimal auf deinen Eignungstest beim Zoll vor!


 

image sources

  • Zoll Besoldung: Pixabay
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, Durchschnitt: 4.67 von 5)
Loading...